Montag, 21. Mai 2012

es geht weiter und immer weiter

nach ein paar Tagen verschnaufspause geht es wieder weiter. Den Theorieteil habe ich, nachdem ich noch etwas zur Datenhaltung geschrieben habe und den Punkt der Geodatenqualität überarbeitet habe nun vorläufig ad acta legen können. ob man damit jemals fertig wird bezweifle ich allerdings, ich glaube man muss es einfach irgendwann als fertig erklären....

Als nächstes Stand heute noch auf der Tagesordnung den Lösungsansatz schriftlich festzuhalten.Der nun wie folgt aus sieht...
 
Für den Aspekt der Geodatenqualität- also für die Erfassung der Daten mit Qualitätssicherung- konnte ich folgende Graphik bzw.. Lösungsweg anfertigen...




 

Ich stelle mir für die nächsten Tage ein schnelles vorankommen vor, da ich ja eigentlich "nur" die ganzen Anforderungsprofile, die da irgenwo in meinem Kopf rumschwirren niederschreiben muss..allerdings geht es dann weiter mit DB-design etc... und da muss ich mich auch erstmal wieder einlesen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen